Masterrahmen neu 4
Button homel
Button über uns
Button notaufnahme infostelle
Button Central 102
Button Erziehung
Button besonderheiten
Button gesundeheit
Button notvermittlung
Button Fotos
Button news
Button Rassestandard
Button Links
Button kontakt
Button Impressum

Gesundheit
 

,,Der Asiat,, ist im Vergleich zu den uns bekannten Rassen ohnehin schon sehr groß, massig und knochenstark.
 

Hunde von 80cm - 90cm Schulterhöhe sind schon auf 50 - 60 Jahre alten Fotos zu sehen.
Das ist nichts Außergewöhnliches.

In unserer Zeit wird aber gezielt auf Größe gezüchtet. Wie alles was übertrieben wird ,wirkt sich dies negativ auf die Rasse, speziell die Gesundheit aus.
(Nicht bewiesen ist der direkte Zusammenhang zwischen Größe  und HD/ED)
Aber der Weg der zum ,,Gigantismus,, führt sollte wohl überlegt werden.
Auf einer Ausstellung in Bratislava sahen wir einen Rüden von 117 cm / 110kg. Dieser hatte nichts mehr mit einem gesunden, agilen Hund zu tun wie er gewünscht ist.
Displasie ist ein grosses Problem der Rasse.
 

Ich persönlich lege auf gute ED-Ergebnisse mehr Wert als auf HD. (Das soll aber jeder für sich selbst entscheiden)
In deutschen Zuchtverein ist eine ED-Röntgenaufnahme nicht zwingend vorgeschrieben was absolut unverständlich und verantwortungslos ist!!

HD und ED lassen sich auch noch so gut durchdachte Zuchtplanung leider nie ausschliessen.
Seriöse Züchter versuchen durch röntgen der Elterntiere das Risiko möglichst klein zu halten.
Es ist leider nicht immer möglich, aber es sollte alles versucht werden gesunde Hunde zu züchten.
Da speziell der Asiat kaum Schmerzen zeigt ist es für jeden vorstellbar wie groß das Leiden sein muss wenn er zu lahmen beginnt oder gar nicht mehr aufstehen kann.